Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen


Besucherservice
T +43 6245 80 783
besucherservice@keltenmuseum.at




Folgt uns auf
Facebook
Instagram


Kelten für Kinder

ARCHÄOLOGIE ERLEBEN

Nr. 7 | Wie lebten die Kelten?

   
Hallo liebe Forscherinnen und Forscher!

Wir haben in den letzten Folgen vieles über die Arbeit von Archäologinnen und Archäologen erfahren. Am Dürrnberg haben sie viele wertvolle und sehr alte Objekte gefunden.
In den kommenden Beiträgen lernen wir nun die Kelten selbst kennen. Wie haben sie gelebt? Was haben sie gearbeitet? Was haben die Kelten gegessen? Diese und viele weitere Fragen werden hier beantwortet.

Wer sind die Kelten?

Die Kelten kamen vor ungefähr 2.600 Jahren auf den Dürrnberg bei Hallein. Die wichtigste Arbeit war der Salzabbau. Tief im Berg wurde das Salz abgebaut. Die Kelten haben mit dem wertvollen Salz gehandelt, ihr Essen haltbargemacht und gewürzt. Wie sie sonst noch gemacht haben, erfahrt ihr in der zweiten Folge von Tabicos Geschichte...

Teil 2: Tabicos Reise - Die ersten Siedler am Dürrrnberg

   

Aufgabe für Keltenfans:

Aufgabe 1: Zeichne die Geschichte als Bildergeschichte. Das heißt: Male ein Bild pro Szene. Dann hast du am Ende eine Keltengeschichte mit Bildern, wie in einem Bilderbuch.
Aufgabe 2: Recherchiere im Internet (die Links für Kinder findest du rechts auf der Seite) und erfahre mehr über die Kelten und ihre Zeit!

Bleibt neugierig, nächste Woche geht die Geschichte weiter!

Keltenmuseum Hallein