Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen


Besucherservice
T +43 6245 80 783
besucherservice@keltenmuseum.at




Folgt uns auf
Facebook
Instagram


Kelten für Kinder

ARCHÄOLOGIE ERLEBEN

Nr. 5 | Welche Materialien verwendeten die Kelten?

   
Hallo liebe Forscherinnen und Forscher!

Ein Teil der archäologischen Arbeit ist die Beschreibung von Fundstücken. Dabei wird immer das Material genannt. Auch die Epochen der Urgeschichte sind nach den Materialien benannt, aus der in der jeweiligen Zeit Werkzeuge und Waffen hergestellt wurden: Steinzeit – Bronzezeit – Eisenzeit. Für die Kelten war die Entdeckung des Eisens als hartes und widerstandskräftiges Metall sehr wichtig. So waren die Pickel in den Salzbergwerken auf dem Dürrnberg aus Eisen. Auch die Schwerter waren aus Eisen anstatt Bronze. Die ursprünglich gold glänzende Bronze war aber weiterhin für Schmuck und Gefäße beliebt. Die Kelten hatten natürlich auch Stoffe, Felle, Leder, Holz, Körbe, Gold und kostbaren Bernstein oder Korallen.

Aufgaben für Kelten-Fans:

Aufgabe 1: Hilf Dr. Karin die Materialien der Kelten zu finden! Hier klicken!
Aufgabe 2: Zahlenbild! Verbinde die Punkte und schaue in ein keltisches Gesicht. Hier klicken!
Aufgabe 3: Welche unterschiedlichen Materialien hast du zu Hause? Gehe in ein Zimmer deiner Wahl und schau genau. Was findest du?

Keltenmuseum Hallein