Kelten für Kinder

ARCHÄOLOGIE ERLEBEN

Nr. 2 | Was ist Archäologie?

   
Hallo liebe Forscherinnen und Forscher!

Was ist Archäologie?
Das Wort Archäologie besteht aus zwei griechischen Wörtern: archaios und logos.
„Archaois“ bedeutet „alt“ und „logos“ bedeutet „Lehre“. Archäologie ist also die Lehre von den alten Dingen. Die WissenschaftlerInnen, die Archäologie betreiben nennt man ArchäologInnen.
ArchäologInnen schützen und erforschen die im Boden verborgenen Überreste vergangener Zeiten. Sie machen Ausgrabungen, erforschen die Funde und planen Ausstellungen. Die Ausgrabung dauert dabei weniger lang, als die Auswertung und Deutung der Funde im Büro. Jetzt gerade forschen auch ArchäologInnen im Home-Office. Dabei helfen Online-Bibliotheken, Datenbanken und die Internetrecherche.

Für das heutige Rätsel könnt ihr diese Datenbanken verwenden:
Klexikon
News4Kids
Kinderzeitmaschine

Suchmaschinen für Kinder:
blinde-kuh.de
fragfinn.de
kidrex.org

Tipp: Rätselt mit kURt, dem URgeschichte-Wurm. Das Rätsel könnt ihr euch HIER herunterladen und audrucken.

Aufgabe 1 für kleine Kelten-Fans: Zeichne ein Archäologenteam bei der Arbeit! Zeige uns das Bild und poste es auf Facebook!

Aufgabe 2 für größere Kelten-Fans: Finde heraus, wo ArchäologInnen in Österreich arbeiten können und erfinde eine Stellenanzeige für eine Archäologin oder einen Archäologen! Was denkst du, müssen sie können?


  

Keltenmuseum Hallein