Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen


Besucherservice
T +43 6245 80 783
besucherservice@keltenmuseum.at




Folgt uns auf
Facebook
Instagram


Kelten für Kinder

ARCHÄOLOGIE ERLEBEN

Nr. 3 | Was tun Archäolog/Innen?

   
Hallo liebe Forscherinnen und Forscher!

Was tun eigentlich ArchäologInnen?
Die Überreste der Kelten befinden sich unter der Erde. Bei einer Ausgrabung werden die Reste der Gräber und Häuser vorsichtig freigelegt. Die Steine, Hölzer, Keramikgefäße, Skelette und anderen Fundstücke werden von Erde befreit, ohne sie zu bewegen. Kulturschichten und Verfärbungen im Boden sind Befunde. Alle Fundstücke aus den Kulturschichten werden aufgesammelt.

Schaue dir das Video an. ArchäologInnen arbeiten mit den modernsten Methoden, um die Überreste der Vergangenheit zu finden!

Aufgabe für Keltenfans: Recherchiere im Internet, lies in deinen Schulbüchern oder stöbere in den Büchern bei dir Zuhause: Suche dein archäologisches Highlight! Welches Fundstück gefällt dir besonders gut?
Mache einen Objekt-Steckbrief. Lade dazu das Objekt-Datenblatt herunter. Schicke uns dein Datenblatt und wir veröffentlichen es auf unserer Website! Viel Spaß beim Forschen!


So arbeiten Archäolog/Innen

Ausgrabungen auf dem Dürrnberg bei Hallein

Keltenmuseum Hallein