Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen


Besucherservice
T +43 6245 80 783
besucherservice@keltenmuseum.at


Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 9–17 Uhr


Veranstaltungskalender

Dienstag, 16. April, 17 Uhr

Vom Museum in die Stadt
Stadtführung

Brigitte Winkler
Der Halleiner Bahnhof wurde am 15. Juli 1871 eröffnet und war einer der Faktoren für den neuerlichen wirtschaftlichen Aufschwung der Salinenstadt. Der Rundgang erzählt von der Debatte über das Bahnhofsareal, den Veränderungen im Stadtbild und den neu angesiedelten Firmen.
Kosten: 5 Euro

Donnerstag, 18. April, 18 -21 Uhr

„Und alle so still“
Lesung

Mareike FallwicklEine Veranstaltung der Frau & Arbeit GmbH
„Und alle so still“ ist der neue Roman der in Salzburg lebenden Autorin Mareike Fallwickl über Widerspruchsgeist und Solidarität. An diesem Abend liest die Autorin aus ihrem Buch und diskutiert im Anschluss mit den Teilnehmerinnen die Lage der Frauen, warum es Feminismus braucht und was jede Einzelne für sich verändern kann. 
Beginn der Lesung um 19 Uhr. Alle Interessierten haben die Gelegenheit das Museum ab 18 Uhr zu besuchen.
Kostenlos
Anmeldung per Mail an: i.botzenhart-hirsch@frau-und-arbeit.at 

Mittwoch, 24. April, 18 Uhr

Stille.Variationen –  Freizeit  & Tourismus im Biedermeier
Rundgang mit Musik

Brigitte Winkler
Franz Xaver Gruber – der Stille Nacht Komponist – war ein Mensch des Biedermeier. Womit beschäftigte er sich und wie gestaltete er seine Freizeit? Was zeichnet die Epoche und die Menschen aus?
Der Rundgang erzählt von spaßigen Aktivitäten, Wanderungen und dem Beginn des Tourismus. Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und erleben Sie einen Biedermeier-Abend.

Kosten: 5 Euro

Freitag, 26. April, 18:30 Uhr

Krankheitsgeschichten aus der La Tène Zeit
Simple Science

Karin Wiltschke-Schrotta
Information aus erster Hand! Die Erforschung der Skelette aus den Gräbern vom Dürrnberg brachte viele Erkenntnisse über den Alltag und das Leid der Menschen in der Eisenzeit. Diese Forschungen flossen in das interaktive Knochenlabor ein. An diesem Abend spricht die Forscherin selbst und bietet Einblicke in die spannenden Krankheitsgeschichten.

Anmeldung unter +43 6245 80783 oder besucherservice@keltenmuseum.at
Kosten: 7 Euro (ermäßigt 4,50 Euro)

Samstag, 27. April, 10-13 Uhr

Knochenlabor mit Dr. Karin
Workshop

Karin Wiltschke-Schrotta
Forschen mit Dr. Karin? Die Anthropologin Karin Wiltschke erforschte die Skelette aus den Gräbern vom Dürrnberg. Das ist eine einzigartige Gelegenheit für Erwachsene und Kinder in unserem Knochenlabor mit der Spezialistin gemeinsam zu forschen und Fragen zu stellen. Einfach jederzeit kommen und mitmachen!
Flexibler Einstieg zwischen 10 und 13 Uhr!

Anmeldung unter +43 6245 80783 oder besucherservice@keltenmuseum.at
Kosten: 5 Euro zuzügl. Museumseintritt

Keltenmuseum Hallein