STILLE NACHT MUSEUM HALLEIN
Gruberplatz 1
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen  


Besucherservice
T +43 (0)6245 80783
F +43 (0)6245 80783-14 
keltenmuseum@keltenmuseum.at



Stille Nacht Museum Hallein

Leben und Wirken des Komponisten Franz Xaver Gruber

In wunderschöner, neuer Atmosphäre wird das Schaffen und Wirken des Komponisten des Liedes Franz Xaver Gruber präsentiert. Das barrierefreie Museum befindet sich im ehemaligen Mesner- und Chorregentenhaus, wo Franz Xaver Gruber 28 Jahre lang gelebt und gearbeitet hat. Im Mittelpunkt steht auch die Entstehungs- und Verbreitungsgeschichte von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

   

Samstag, 29. September 2018, ab 14 Uhr

Landesausstellung "200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!" &
Stille Nacht Museum Hallein mit der Ausstellung ,,Dem Komponisten begegnen -  Franz Xaver Gruber"

14 Uhr FESTAKT IN DER STADTPFARRKIRCHE HALLEIN (EINLASS 13.30 UHR)
Offizielle Eröffnung der Landesausstellung und des Stille Nacht Museum Hallein mit:
Erzbischof Franz Lackner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Bürgermeister der Stadt Hallein
Gerhard Anzengruber, Kulturstadträtin Eveline Sampl-Schiestl, Geschäftsführer der Stille Nacht 2018
GmbH Paul Estrela, Direktor des Salzburg Museum Martin Hochleitner, Leiter des Stille Nacht Museum
Hallein Florian Knopp

15-19 Uhr RAHMENPROGRAMM IM STILLE NACHT BEZIRK
Führungen durch das neue Stille Nacht Museum Hallein, ,,Gruber persönlich" Rund­ gänge,
Figurentheater-Vorführungen, Musik und Kulinarik am Franz-Xaver-Gruber-Platz

16 Uhr PREISVERLEIHUNG
Kreativwettbewerb „Stille Nacht Hallein" für Schulklassen und Präsentation der Arbeiten im neuen
Stille Nacht Museum Hallein

 

 

Keltenmuseum Hallein