Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen


Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 9–17 Uhr


Besucherservice
T +43 6245 80 783
besucherservice@keltenmuseum.at



Krippen in Salzburg

Handwerk.Kunst.Persönlichkeiten

19.11.2022–2.2.2023

Ausgangspunkt und Grundlage für diese Präsentation ist das Buch „Krippenkunst in Salzburg“ von Ernestine Hutter.
Das Geschehen rund um die Geburt Christi steht im Mittelpunkt jeder Krippe. Sie vermittelt anschaulich die biblische Erzählung und zeigt entweder die Heilige Familie zu dritt oder großzügig und detailverliebt viele Figuren. Seit dem 19. Jahrhundert werden Krippen in vielen privaten Haushalten aufgestellt. Doch welche Köpfe, welche Hände stecken hinter diesen Werken? Diese Ausstellung rückt die Menschen hinter ausgewählten Salzburger Krippen in den Mittelpunkt. Einblicke in die Vielfalt von Inszenierungen, Gestaltungsformen, Materialien, Techniken und Ideen sind möglich.

Am Samstag, 19. November 2022, laden wir Sie herzlich zur Eröffnung um 11 Uhr inklusive Rundgang durch die Ausstellung ein.

Es sprechen:
Martin Hochleitner, Direktor Salzburg Museum
Barbara Tober, Ausstellungskuratorin Keltenmuseum Hallein
Anna Engl, Sammlungsleiterin Salzburg Museum und Ausstellungskuratorin
Rosa Bock, Kuratoriumsvorsitzende Keltenmuseum Hallein

Musik:
Martina Mathur

Familienprogramm am Eröffnungstag
11 & 13 Uhr: Kostenloser Workshop „Christbaumschmuck selbst gemacht!“

Plätze sind begrenzt, Teilnahme nur mit Anmeldung unter besucherservice@keltenmuseum.at
oder +43 6245 80783

Das Rahmenprogramm zur Eröffnung finden Sie hier.

Keltenmuseum Hallein